Wir schreiben gemeinsam Tagebuch –
Mein wundervolles Sechs-Worte-Tagebuch 2022!

(erscheint im November 2021 bei Ebbe & Flut Textwerkstatt)

Inspiriert von der Idee Ernest Hemingways, eine Geschichte in nur sechs Worten zu erzählen, rufen wir erneut zum Mitschreiben auf, diesmal von:

Mein wundervolles Sechs-Worte-Tagebuch 2022!

Zum mittlerweile fünften Mal gestalten Sie mit Ihren Sechs-Worte-Texten unser Sechs-Worte-Tagebuch. Gefragt sind Ihre 6 Worte zu ...

- Mein wundervolles 6-Worte-Tagebuch (Feedback)
- ein Tagebucheintrag aus Ihrem Tagebuch
- ein Erlebnis / eine Erfahrung in der "Corona-Zeit"
- ein Zufall / ein Wunder in Ihrem Leben
- eine Erkenntnis beim Schreiben/ beim Lesen / beim Filmeschauen (mit Buch- bzw. Fiilmtitel
- eine Schmunzelgeschichte aus Ihrem Leben
- wer bist du? (Kurzbio)


Wir schrieben Tagebuch 2021–
hier die Gewinner und Gewinnerinnen des Schreibaufrufs:
Mein wundervolles Sechs-Worte-Tagebuch 2021
gewannen:



Margit Heumann (A)
Anett Leutritz (D)
Monika Nehring (D)
Marcus Nickel (D)
Birgit Regge (D)
Andreas Rucks (D)
Willi Volka (D
)





Cover Bd. 1 © Martin Bradley



Cover Bd. 2 © Martin Bradley unter
Verwendung eines Bildes von © Traute Molik-Riemer

 

Hier einige 6-Worte-Texte unserer GewinnerInnen:

Galt Toilettenpapier als Geheimwaffe gegen Covid-19? ~ Margit Heumann

Geboren, gespielt, gelernt, geweint, gelacht, gemacht ~ Anett Leutritz

Wildes Tanzen macht glücklich und Freitag ~ Monika Nehring

Es geht nicht? Schau, es geht! ~ Marcus Nickel

Schreiben, Malen, Hackbrettklänge – Echolot der Seele ~ Birgit Regge

Neuer Start: sechs Worte pro Tag ~ Andreas Rucks

Wozu viele Worte, wenn 6 genügen? ~ Willi Volka

 


Schreibaufruf Tagebuch 2022:
Schreiben auch Sie wieder mit – Schreibfreude und schreiberische Herausforderung sind garantiert – vielleicht gewinnen Sie dabei gar eines von drei "Mein wundervolles 6-Worte-Tagebuch 2022"?

Einsendeschluss für Beiträge: 30. Juni 2021. Wir freuen uns auf Ihre Texte!

Herzlichst
Ihre Monika Zachhuber
Herausgeberin

Schreiben: Unsere Insel im Meer des Lebens ...

Weitere Info zum Kalenderschreibprojekt
Teilnahmebedingungen Schreibaufruf Tagebuch 2022: Die Teilnahme an diesem Schreibbewerb ist kostenlos. Die Teilnehmenden erklären sich mit einer Veröffentlichung ihrer Sechs-Worte-Texte zur Projektvorstellung (analog und digital) sowie in der Druckversion und E-Version des Tagebuchs unter ihrem Namen einverstanden (das Copyright bleibt weiterhin bei ihnen) und können bis zu sechs Beiträge übermitteln, anonyme Beiträge werden nicht berücksichtigt. Es gibt keine Veröffentlichungsgarantie und leider aus Budgetgründen auch kein Honorar. Unter den Einsendungen werden drei Sechs-Worte-Tagebücher verlost. Die Teilnahme verpflichtet nicht zur Abnahme des Tagebuchs. Wer will, kann das Tagebuch bis zum Erscheinen vergünstigt zum Subskriptionspreis von € 9,90 vorbestellen. € 1 pro Tagebuch (Druckversion) bzw. € 2 (E-Version) gehen an hilfsbedürftige Kinder in Rumänien (Projekt unserer Autorin Christine Harmer).

Die GewinnerInnen werden namentlich auf der Homepage und im Tagebuch 2022 genannt und schriftlich verständigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Hinweis zur DSGVO (Datenschutzverordnung): Bei Kontaktnahme werden Ihre Wohn- und E-Mail-Adressen selbstverständlich vertraulich behandelt, an keine Dritten weitergeleitet und nur im Rahmen des Schreibbewerbs zur weiteren Kontaktnahme gespeichert.

Bitte um Verständnis:

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass es aus Budgetgründen leider nicht möglich ist, allen im Tagebuch vertretenen Sechs-Worte-Autoren und -Autorinnen ein kostenloses Belegexemplar zur Verfügung zu stellen.


 

Oben Home Ebbe & Flut Textwerkstatt