Viele von uns beschäftigt das Thema Versöhnung – Krieg und Frieden in unserem Alltag gestern sowie heute, mögliche und unmögliche Versöhnung (mit sich selbst und anderen); vergeben und vergessen?; Unverzeihliches; wie Versöhnung gelingen kann und vieles mehr. Schon daran gedacht, sich mehr damit auseinanderzusetzen und darüber zu schreiben?

Dann ist unser
Buchkalender für das Jahr 2016 vielleicht genau das Richtige für Sie: mit autobiografisch inspirierten Geschichten, Gedichten und Tagebuchauszügen (6 Worte und mehr über Versöhnung) von neuen Stimmen, u. a. aus und aus dem Umfeld der Schreibwerkstatt "Jeder Mensch hat eine Geschichte", und einem Vorwort der Psychotherapeutin und Dozentin für kreatives Schreiben Barbara Schulte-Steinicke.

Außerdem:
53 Schreibanregungen (u. a. wieder von der erfahrenen Schreibbegleiterin und Autorin Karin Manke, Tagebuch- und Erinnerungsarchiv Berlin), Infos rund ums Erinnern, Schreiben und Lesen, Tagebuchauszüge und Zitate der Weltliteratur und 6-Worte-Tagebuch für Ihre 6-Worte-Texte (Schreibaufruf).

Das von Martin Bradley konzipierte Innenleben mit den liebevoll, eigens für den Kalender entworfenen Grafiken trägt erneut die unverwechselbare Handschrift der Künstlerin Erika E.Lang.

Der ideale Schreib- und Lesebegleiter durch das Jahr 2016!


Umschlaggestaltung: Martin Bradley


Siehe Rückseite
mit AutorInnen-Liste

Rückmeldung zu unseren Kalendern
:

"Voller Kraftquellen, Überraschungen und Energie, ein verlässlicher und inspirierender Begleiter"
Barbara Schulte-Steinicke, Psychotherapeutin und Autorin

"Endlich Ausbruch aus dem eigenen Gedankenkarussell"
Birgit Langaditis

"Das Ergebnis der Schreibübung, brachte eine interessante Erkenntnis hervor. Ich kam mir näher."
Gisela Rauhut


Neugierig auf die Kalender 2010,
2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2017?

Weitere Infos zu diesem Kalenderprojekt, das 2009 begann, finden Sie hier: Hintergrundinfo und auch auf der interaktiven Plattform für lebensgeschichtliches Schreiben:

www.menschenschreibengeschichte.at
Menschen schreiben Geschichte

Eine Initiative von Mag. Günter Müller, Dokumentation lebensgeschichtlicher Aufzeichnungen am Institut für Wirtschafts-
und Sozialgeschichte der Universität Wien

sowie in dem online- und Radiomagazin für Literatur und Kunst eXperimenta 12/2014

A5, 276 Seiten, kartoniert,
24 Grafiken von Erika E. Lang,
Cover und Lesezeichen von Martin Bradley
Herausgegeben von Monika Zachhuber
ISBN 978-3-9502719-6-6; € 16,90

10 % des Verkaufserlöses gehen an Waisenkinder in Deva/Rumänien (Projekt unserer Autorin Christine Harmer).

Direkt zu beziehen
über Ebbe & Flut

E-Mail:
ebbeundflutbuchhandlung@yahoo.com




In Buchhandlungen können Sie "Sechs Worte und mehr über Versöhnung" bestellen:
VLB Eintrag: https://www.buchhandel.de
VLB-Eintrag für alle Kalender:
Sechs Worte und mehr ...


 
 
Oben Ebbe & Flut Textwerkstatt